CeBIT: Vodafone zeigt LTE

3. März 2010, 12:58 | Autor: Marc | Kategorie(n) Allgemeines.

Vodafone ist im eigenen Pavillon auf der CeBIT mit einem 4G/LTE-Netz präsent. Das Unternehmen zeigt dort, sicherlich unter Idealbedingungen, wie schön die Zukunft im Mobilfunk sein könnte. Bandbreiten von bis zu 50/100 MBit/s (up/down) sollen möglich sein, bei Latenzen von rund 20 msec.

Im Zusammenspiel mit der Digitalen Dividende will Vodafone so hauptsächlich ländliche Gebiete erschließen, die nicht mit DSL oder Fibre versorgt sind.

Die Chance, in Deutschland flächendeckend Breitband-Zugänge anbieten zu können, ist also da. Wir werden sehen, was Politik und vor allem Wirtschaft draus machen.

QR Code für CeBIT: Vodafone zeigt LTE

 

Kommentieren