CalDAV-Support für Android

17. Mai 2010, 09:23 | Autor: Marc | Kategorie(n) Allgemeines.

Darauf hat die Welt gewartet!
OK, das ist zugegebenermaßen ein wenig übertrieben, aber nicht Wenige fanden den fehlenden CalDAV-Support in Google‘s Android gar nicht so praktisch. Davon zeugt auch dieser Bugreport.

Zwar bietet Android nach wie vor keinen nativen CalDAV-Support, doch inzwischen gibt es eine App dafür. Zu finden ist diese, wie gewohnt, im Market und hört auf den Namen Calendar Sync.

QR Code für CalDAV-Support für Android

 

3 Kommentare für “CalDAV-Support für Android”

  1. karl | 11/09/10

    Ich habe auch ein bisschen recherchiert (Gratulation zum guten Google-Ranking, btw) und bin über folgende “App” gestoßen:

    https://sourceforge.net/projects/e7cal/

    Sieht vielversprechend aus, sogar OpenSource, aber leider noch nicht für Endanwender geeignet.

  2. Thomas Bauer | 4/11/11

    Also ich persöhnlich verwende ja die App CalendarSync.
    Funktioniert bei mir echt gut. Habe einige apps durchgetestet und bei allen gabs nervige bugs und Probleme.
    Ich finde dass die app wirklich einen Blick wert ist. Und vor allem testen kostet nichts. :)
    Zu finden ist sie hier:
    http://ntbab.dyndns.org/apache2-default/seite/icalparseandroid.html

  3. davdroid | 30/03/14

    Mit DAVdroid gibt es nun eine Open-Source-Lösung für CalDAV/CardDAV auf Android 4.0+:

    http://davdroid.bitfire.at

Kommentieren