Asterisk kann IPv6

22. Oktober 2010, 16:13 | Autor: Marc | Kategorie(n) Allgemeines.

Asterisk ist in der Version 1.8.0 erschienen.

Die wichtigste Neuerung dürfte wohl SIP (und natürlich auch RTP) über IPv6 sein. Gültige IPv6-Notationen in den Konfigurationsdateien sind vollständige 128 Bit-Adressen (in der Form 2001:db8:a::1), Netze (2001:db8:a::/48) und Wildcards (::). Für IAX2-Trunks muss allerdings weiterhin IPv4 eingesetzt werden.

Außerdem erwähnenswert ist die Möglichkeit, einen SRTP-Stream auf einen IAX2-Trunk zu bridgen, womit eine durchgehend verschlüsselte Kommunikation möglich ist.

Nett ist darüber hinaus eine Kalender-Funktion, die aus dem Dialplan heraus genutzt werden kann. So kann der Dialplan also recht einfach an Events angepasst werden. Als vermittlungstechnische Neuerung ist CCBS für SIP-, Analog- und DSS1-Telefonie hinzugekommen. Wird allerdings nicht von jedem Carrier unterstützt.

Eine komplette Übersicht aller Änderungen gibt es im Changelog.

QR Code für Asterisk kann IPv6

 

1 Kommentar für “Asterisk kann IPv6”

  1. IAX2-Trunk verschlüsseln | 6/04/12

    [...] mir dieser Blog-Eintrag gerade über den Weg lief, fiel mir auf, dass ich darin implizit [...]

Kommentieren