Archiv für ‘dvb-t’

Hauppauge Nova-T Stick

25. Februar 2009 11:39 | Autor: Marc | Keine Kommentare | Kategorie(n): Linux

Recht einfach, wie ich festgestellt habe, lässt sich ein Hauppauge Nova-T Stick (und somit auch diverse andere TV-Karten und -Sticks) unter Linux installieren und betreiben. In diesem Fall war es ein ArchLinux-System. Generell sollte sich das Vorgehen bei anderen Distributionen aber nicht grundlegend unterscheiden.

Als erstes wird per Paketmanager (bei ArchLinux also mit pacman) mercurial installiert und genutzt, um v4l in der aktuellsten Version zu holen:
hg clone http://linuxtv.org/hg/v4l-dvb

Nach dem bekannten make/make install wird nun noch die Firmware heruntergeladen. Die Datei wird anschließend im Verzeichnis /lib/firmware abgelegt.

modprobe dib3000mc
und ein Neueinstecken des Nova-T sollten diesen zum Funktionieren bewegen.

Beispielsweise mit kaffeine lässt sich der TV-Stick nun verwenden.